SAMS - Schüler arbeiten mit Schülern - so heißt die Hausaufgabenbetreuung am MOLL

Von Montag bis Donnerstag haben Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Klassen die Möglichkeit, unter der Anleitung von ausgewählten Betreuungsschülerinnen und -schülern aus der Oberstufe ihre Hausaufgaben zu erledigen.

So wird die Hausaufgabenbetreuung durchgeführt

Die Hausaufgabenbetreuung findet montags bis donnerstags in unserem Pavillon in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.05 Uhr statt. Je nach Stundenplan kommen die Kinder selbstständig in den Arbeitsraum, melden sich bei der Aufsicht führenden Lehrkraft an und erledigen in Ruhe ihre Hausaufgaben. Dabei können sie auf die Hilfe der anwesenden Oberstufenschüler zurückgreifen, die ihnen beim Erledigen der Hausaufgaben Hilfe und Orientierung geben (praktische Umsetzung des „Lernen Lernens“). Auch bei fachlichen Fragen stehen ihnen kompetente Oberstufenschüler mit Rat zur Seite, immer mit dem Ziel, dass die Kinder die Hausaufgaben selbst machen!

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Elternbrief_SAMS_201819.pdf)Elterninfo und Anmeldeformular SAMS[2019/20]65 kB1686 Downloads

Moll-Gymnasium

Das im Süden der Stadt Mannheim gelegene Moll-Gymnasium ist eine mittelgroße Schule mit derzeit ca. 800 Schülerinnen und Schülern, die in 32 Klassen von 70 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. Mehr erfahren

Social Links

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen okay verstanden