Beratung für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer

Beratungslehrerin an unserer Schule ist Frau Petra Schönmann. Das Beratungszimmer befindet sich in Raum 302.

Kontaktaufnahme

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

  • Telefon (Sekretariat der Schule): 0621 / 293 1868 - 0

Hauptaufgaben

Beratung bei Schulschwierigkeiten unterschiedlicher Art
  • Lernschwierigkeiten

  • Leistungsabfall

  • Leistungsschwankungen

  • Angst vor Prüfungen

  • Konzentrationsschwierigkeiten

  • Arbeitsorganisation

  • Motivationsprobleme

Schullaufbahnberatung
  • Unterstützung bei der Profilwahl

  • Unterstützung bei beabsichtigtem oder notwendigem Schulwechsel

Bei Bedarf kooperiere ich mit der schulpsychologischen Beratungsstelle und anderen Beratungsstellen, an die gegebenenfalls weitervermittelt werden kann.

Grundlagen der Beratung

  • Vertraulichkeit - Die Gespräche werden vertraulich behandelt, d.h. ich gebe Informationen nur mit deinem/Ihrem Einverständnis weiter

  • Freiwilligkeit - Die Beratung richtet sich an Ratsuchende, die freiwillig kommen.

  • Kooperation - Der Ratsuchende entscheidet, welchen Weg er geht, ich begleite ihn dabei.

  • Kostenfreiheit - Die Beratung ist kostenfrei.

Wie läuft die Beratung ab?

In einem ersten Gespräch wird dein/Ihr Anliegen geklärt. Gemeinsam besprechen wir dann das weitere Vorgehen. Mit deinem/Ihrem Einverständnis können je nach Bedarf weitere Maßnahmen geplant und durchgeführt werden. Anschließend versuchen wir gemeinsam mögliche Perspektiven und Lösungswege zu entwickeln.

Sorgen, Nöte, Ängste? – Anlaufstellen für Rat-Suchende

Neben unserer Beratungslehrerin gibt es viele weitere Anlaufstellen. Eine Übersicht findest du/finden Sie unter Sorgen, Nöte, Ängste? – Anlaufstellen für Rat-Suchende.

Kontakt

Moll-Gymnasium
Feldbergstraße 16
68163 Mannheim

Telefon: 0621 / 293 - 1868 - 0
Fax: 0621 / 293 - 1868 - 11
E-Mail: sekretariat@moll-gymnasium.de

Suche

Social Links