Am 23.11.22 besuchten die Schüler:innen der katholischen Religions- und der Ethikgruppe die Maria-Hilf-Kirche.

Dort hat die Mesnerin uns vor dem Kirchengebäude schon erwartet. Sie erklärte uns, dass die Stufen, die zur Kirche hinaufführen, darauf hinweisen, dass die Kirche ein besonderer Raum ist, der sich vom Alltag unterscheidet. Im Inneren der Kirche konnten wir dann alles sehen, was – wie wir im Unterricht gelernt hatten – eine katholische Kirche ausmacht: Den Tabernakel, der sogar für uns geöffnet wurde, das Ewige Licht, die Weihwasserbecken an den Eingängen, die Beichtstühle. Am Marienaltar, der die schwangere Maria zeigt, was sehr selten dargestellt wird, durfte jeder von uns eine Kerze anzünden und dabei an einen Menschen denken, der uns nahesteht. In der Sakristei sahen wir uns die Gewänder des Priesters und der Ministranten an und lernten, wann die jeweiligen liturgischen Farben im Kirchenjahr zur Geltung kommen. Auch die Orgel auf der Empore bestaunten wir und hatten von oben einen guten Überblick auf den gesamten Innenraum der Kirche. Mit vielen neuen Eindrücken kehrten wir schließlich in die Schule zurück.

Text: Sara Josipovic (6b)

Kontakt

Moll-Gymnasium
Feldbergstraße 16
68163 Mannheim

Telefon: 0621 / 293 - 1868 - 0
Fax: 0621 / 293 - 1868 - 11
E-Mail: sekretariat@moll-gymnasium.de

Suche

Social Links